Valle dei Mulini

Wandern durch das Mühlental


Leichte Rundtour auf guten und abwechslungsreichen Wegen entlang am Bach Tesina, alten Mühlen und Pferden. Es gibt viel zu entdecken, auch für Fauna- und Floraexperten. Wer möchte kann in Castion am Kirchenplatz eine Pause einlegen und einen Espresso oder ein kühles Bier trinken. Ein wenig fühlt sich das dort noch an, wie im Italien vor 50 Jahren.

  • Rundtour 8,4 km
  • Valle dei Mulini | Castion | Pignoi
  • Dauer ca. 2 h
  • ganzjährig
  • leicht | gute Wege
  • Barstop
  • START: Via della Pace - Via Valtesina - Garda (VR)
    Gehen Sie den Weg am Bach entlang (Wegweiser Valle dei Mulini) und entdecken Sie selbst. Der Pfad steigt zunächst langsam an und geht dann kurvig etwas steiler weiter nach oben. 1800m
  • Oben angekommen (Kopfsteinpflaster) nehmen Sie nun den linken Weg der wieder nach unten führt, über eine Brücke und dann wieder ansteigt. Folgen Sie dem Weg bis zum Ende. 560m
  • Biegen Sie rechts in die asphaltierte Strasse, Via Campagnola und gehen Sie diese bis zum Ende nach Castion. Dort kommen Sie an einen Platz mit Kirche, Bar und kleinem Supermarkt. 1300m
  • Vor der Kirche links in die Via Vittorio Veneto biegen, der Strasse folgen bis sie auf die Hauptstrasse trifft. 650m
  • Biegen Sie links in die Hauptstrasse, Via XXIV Maggio. Folgen Sie dieser bis Sie zur Bushaltestelle kommen. 440m
  • Biegen Sie links in den schmalen Feldweg und gehen diesen bis zum Ende. 800m
  • Halten Sie sich rechts und folgen Sie dem Weg, vorbei an der Ferienanlage “Residence Bran” bis zu einer kleinen Kreuzung. 630m
  • Gehen Sie geradeaus. 470m
  • Biegen Sie links in die Via Val Mora ein und gehen Sie weiter bis Sie wieder auf gerader und freier Strecke sind, mit (fast) Blick auf den Rocca von Garda. 700m
  • Biegen Sie links in den Feldweg und gehen diesen bis zum Ende. 500m
  • Jetzt geht es rechts, nach unten auf der asphaltierten Strasse, Via Pignoi, bis Sie wieder am Ausgangspunkt sind. 550m

Anmerkung:

Wir haben diese Tourvorschläge für Sie sozusagen nach bestem Wissen und Gewissen ausgearbeitet. Können aber natürlich keine Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, etwaige Änderungen in Strassen- oder Wegverläufen, übernehmen.

Natürlich auch nicht wenn Sie sich verlaufen, verletzen, unterwegs Hunger oder Durst bekommen, das Wetter umschlägt, die Aussicht nicht so ist wie Sie sich das vorstellen, die falsche Kleidung oder Badeschlappen anhaben oder irgendwelche Vorschriften missachten etc. ;-)

Auf jeden Fall aber wünschen wir Ihnen viel Spass beim Wandern!

Tour Stand 2020

Die Webseite ist noch im Aufbau.